smapOne-App nun auch englischsprachig verfügbar! (Oktober-Update 2017)

Version: 1.30.0 Release-Date: 21.09.2017

smapOne-App jetzt auch in englischer Sprache verfügbar

Bisher war die smapOne-App nur in deutscher Sprache verfügbar. Mit dem aktuellen Release ändert sich das. Ab sofort können Sie die smapOne-App auch in englischer Sprache aus den Ihnen bekannten App Stores laden. Im Zuge dessen ist die smapOne-App nun auch für weitere Länder freigeschalten.
Am besten probieren Sie die neue Version der smapOne-App mit Ihren englischsprachigen Kollegen gleich aus.

Optimierung smapOne-Designer

Um Sie bei der Erstellung von Apps noch stärker zu unterstützen, haben wir die Vorlagen im smapOne-Designer verbessert und neue hinzugefügt. Zusätzlich haben wir das Design erneuert und für eine größere Anzahl an Vorlagen optimiert.
Außerdem haben Sie ab sofort die Möglichkeit, im Designer alle Bausteine zu durchsuchen. Das hilft Ihnen besonders bei größeren Apps, die sich über mehrere Seiten erstrecken. Damit gehört das lange Suchen nach einem bestimmten Baustein der Vergangenheit an.
Testen Sie beide Funktionen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Beta-Feature: Creatoren selbst verwalten

Ihr Unternehmen hat bei smapOne mehr als nur einen Creator? Bisher hatten Sie keine Möglichkeit, Ihre Creatoren selbst zu verwalten. Hinzu kam, dass jeder Creator seine Nutzer selbst anlegen musste.
Mit dem Release 1.30 können Sie ab sofort selbst Ihre Creatoren anlegen, umbenennen und auch wieder löschen. Zusätzlich können Sie für alle Ihre Creatoren einen gemeinsamen Pool an App-Nutzern definieren.
Wenn Sie Interesse an dieser neuen Funktion haben, melden Sie sich einfach bei uns und wir schalten Sie dafür frei.

Probieren Sie die neuen Funktionen einfach mal aus unter: https://platform.smapOne.com.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Eine Antwort zu “smapOne-App nun auch englischsprachig verfügbar! (Oktober-Update 2017)”

Hinterlasse eine Antwort