Die drei besten Antivirensoftwares für Unternehmen

Auf dem Bild sieht man einen Bildschirm, der sich im Codierungsmodus befindet. Der Hintergrund ist schwarz und die Code-Zeilen sind bunt.

Spätestens seit Hacker in das hoch gesicherte Netz der Bundesbehörden eingedrungen sind, ist klar: Cyber-Attacken sind eines der größten Risiken unserer Zeit - das gilt besonders für Unternehmen. Deshalb heißt es jetzt: Wer seine Firmen-IT noch nicht ausreichend schützt, muss das unbedingt nachholen. Wir stellen die drei besten Antiviren-Programme (AV) für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor.

Cyber-Kriminalität: Die wachsende Gefahr für Unternehmen weltweit

Statistiken zeigen, dass die Zahl der Cyber-Angriffe auf Unternehmen massiv steigt: Das amerikanische IT-Sicherheitsunternehmen Fidelis Cybersecurity hat festgestellt, dass derzeit jedes Unternehmen im Durchschnitt 100 digitale Attacken pro Jahr erlebt – und immerhin ein Drittel dieser Angriffe erreichen ihr Ziel. In etwa der Hälfte der Fälle sind KMUs betroffen. Besonders bedrohlich ist der Erpressungstrojaner Ransomware, der im Jahr 2017 weltweit Kosten von fünf Milliarden Euro verursachte.

Angesichts dieser Zahlen wundert es nicht, dass Internetnutzer immer mehr Geld für die Sicherheit ihrer Daten ausgeben: Laut Fidelis werden die Ausgaben für Cyber Security weltweit von 85 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr auf 102 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 steigen.

Cyber Security im eigenen Unternehmen: Die beste Antiviren-Software finden

Wer das Thema Internetkriminalität weiter auf die leichte Schulter nimmt, sollte sich langfristig nicht über massiven Datenverlust wundern. Daher ist es auch für kleine Unternehmen sehr wichtig, ihre IT-Sicherheit im Blick zu behalten. Eine Lösung ist es, einem  Mitarbeiter die Rolle des IT-Beauftragten zu übertragen, der dann als Ansprechpartner für IT-Fragen im Unternehmen Verantwortung übernimmt.. Dieser Experte sollte u. a. sicherstellen, dass alle Kollegen ein gutes Antiviren (AV)-Programm auf dem Rechner haben. Hier reicht es nicht aus, dass sich jeder einen kostenlosen Virenscanner installiert. Besser ist es, auf das professionelle Business-Paket eines AV-Anbieters zurückzugreifen. Inzwischen gibt es viele flexible Lösungen, die genau auf die Größe und die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt sind.

Diese Top-3 Antiviren-Softwares sind besonders empfehlenswert:

1. Kaspersky Security for Business

Kaspersky gehört zu den weltweit bekanntesten Antiviren-Programmen und ist seit mehr als 20 Jahren auf dem Markt. Laut eigenen Angaben nutzen 270.000 Business-Kunden die Software-Pakete. Kaspersky eignet sich für alle, die auf eine Cloud-basierte Lösung setzen und ihre Sicherheit vom Web aus kontrollieren möchten. Neben Computern decken die meisten Business-Pakete auch Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS ab.

Ein weiterer Vorteil von Kaspersky ist, dass die verschiedenen Pakete für Unternehmen unterschiedlicher Größe geeignet sind. Kleine Unternehmen entscheiden sich am besten für unkomplizierte Lösungen wie die Kaspersky Endpoint Cloud. Diese bietet zwar weniger Funktionen als Pakete für größere Unternehmen, erfordert aber keine speziellen Kenntnisse zur Installation der Software. Eine Übersicht über die verschiedenen Pakete bietet Kaspersky hier. Weitere Informationen zur Kaspersky Endpoint Security Cloud für KMU gibt es im PC-Magazin.

2. Symantec Endpoint Protection

Symantec Endpoint Protection richtet sich an Unternehmen, deren Belegschaften stark wachsen. Mit wenigen Klicks kann der Administrator Geräte hinzufügen und entfernen. Er kann zudem die Rechner der Firma in Gruppen einordnen, für die jeweils unterschiedliche Sicherheitseinstellungen gelten. So ist es zum Beispiel möglich, für einzelne Gruppen Signatur-Updates oder Scans auszuführen.

Mit dem Endpoint Protection Manager kann der Administrator Installationspakete für die Clients (Geräte, die die AV verwenden) zusammenstellen und diese von zentraler Stelle aus im Push-Verfahren auf die angeschlossenen Rechner übertragen. Alternativ können die Mitarbeiter die Installationspakete manuell von einem Server herunterladen oder erhalten einen Download-Link per E-Mail.

Für kleine Unternehmen empfiehlt sich die Small Business Edition, die neben der lokalen auch eine Web-basierte Verwaltungskonsole bietet. Aufgrund der verschiedenen Funktionen für kleine Unternehmen hat das PC Magazin Symantec Endpoint Protection in diesem Bereich zum Testsieger erklärt.

Wer sich für Symantec entscheidet, muss allerdings auf einen durchgängigen Schutz auf seinem Smartphone verzichten: Die AV-Software ist nicht für mobile Endgeräte erhältlich.

3.     Bitdefender Gravity Zone

Bitdefender ist laut AV Comparatives die beliebteste Sicherheitslösung für mobile Sicherheit und bietet ebenfalls Pakete für Unternehmen an. Wer sich für diese Antiviren-Software entscheidet, sollte genau auf die Version achten: Die Business Security unterstützt zwar die Betriebssysteme Windows, Mac und Linux, Mobil-Clients sind jedoch erst in der Advanced Business Security enthalten.

Die verschiedenen Varianten Business Security, Advanced Business Security, Elite Security HD und Enterprise Security unterscheiden sich in ihrer Verwaltung: Einige können auf eigenen Servern gehostet werden, andere liegen in der Cloud.

Das Besondere an Bitdefender: Der Administrator kann die installierten Produkte nachträglich mit Add-Ons wie einer Verschlüsselung oder Security für Amazon Web Services (AWS) ergänzen. Zudem verspricht das Unternehmen Kunden eine Leistungssteigerung von 30 Prozent gegenüber herkömmlichen Sicherheitsanbietern - zentralisierte intelligente Scans machen es möglich. Weitere Vor- und Nachteile stellt das com!-Magazin vor.

Welche Antiviren-Software am besten geeignet ist, hängt von den individuellen Anforderungen des Unternehmens und den IT-Kenntnissen der Angestellten ab. Eines ist jedoch sicher: Wer auf eine gute Antiviren-Software verzichtet, geht ein ebenso großes Risiko ein, als würde er nachts die Bürotür offen lassen.

Die machen es schon mit smapOne!

Einfach. Machen. Mit smapOne.

smapOne hilft mir, alle Daten zu erfassen, papierlos und sicher. Das macht Spaß und spart Zeit. Jetzt kostenlos eigene App erstellen.

Oder anmelden über: