Anwenderbericht RAFI GmbH & Co. KG

Wareneingangskontrolle leicht gemacht: alles digital und in einer App

Jetzt ansehen


Lagerprozesse erfordern nach wie vor einen hohen administrativen Aufwand. Trotz vieler Bemühung ist das Papierformular vielerorts Dreh- und Angelpunkt von Wareneingangs-, Reklamations- oder Beschaffungsprozessen. Manuelle Nacharbeit durch viele Medienbrüche machen diese oftmals langsam und fehleranfällig. Es wird Zeit, das Klemmbrett loszuwerden und endlich digitale Daten zu erfassen.

Die Lösung: Der Branchenexperte Jürgen Schaplow von der RAFI GmbH & Co. KG zeigt im Webinar (Aufzeichnung), wie das Unternehmen die Herausforderung „Digitalisierung“ angegangen ist. Erfahren Sie, wie selbstgebaute Apps den Wareneingangsprozess um einiges vereinfacht haben und wie in diesem Zusammenhang eine gute Transportschadenerfassung der Zukunft aussehen kann.

Exklusiver Einblick: Die RAFI GmbH gibt einen Überblick:

  • Welche Branchenherausforderungen es nach wie vor zu meistern gilt
  • Welcher Mehrwert durch die neue Digitalstrategie entsteht und
  • Was das Unternehmen anderen Firmen der Branche voraus hat

Jürgen Schaplow

Jürgen Schaplow

Teamleiter Lieferantenmanagement / Supplier Quality

RAFI GmbH

Jürgen Schaplow ist Teamleiter des Lieferantenmanagements der RAFI GmbH & Co. KG und seit über zehn Jahren im Unternehmen.

Durch den gezielten Einsatz von smaps zur genauen Transportschadenerfassung im Rahmen der Wareneingangsprüfung konnte er das Qualitätsmanagement einen entscheidenden Schritt nach vorn bringen. Mit diesen konkreten Anwendungsfällen begann der Weg mit smapOne, heute ist die Digitaliserung des Unternehmens in vollem Gange.

Sein Wissen gibt er gern weiter und unterstützt junge Menschen im Rahmen seiner Ausbildertätigkeit für Logistikberufe innerhalb des Unternehmens Fuß zu fassen und damit die nächste Generation Digitalexperten zu etablieren.

 

Rafi Anwenderbericht