smapOne Non-Profit

No-Code-Lösung für gemeinnützige Zwecke und Bildungseinrichtungen

Wir ermöglichen vielen Vereinen, Lebensrettern und Bildungseinrichtungen die Vorteile
der digitalen Transformation über eigene No-Code-Apps - kostenfrei**.

Jetzt bewerben


Gemeinnützige Zwecke

Wir unterstützen: NGO, NPO, gemeinnützige Unternehmergesellschaften, gemeinnützige eingetragene Vereine, gemeinnützige Stiftungen

  • Zeitraubende Dokumentationen optimieren
  • Übertragungsfehler vermeiden
  • Gute Reputation durch moderne Prozesse erlangen

Bildungseinrichtungen

Wir unterstützen: Schulen, Universitäten, Berufsakademien, Kitas, Behindertenwerkstätten und Ähnliches

  • Praktische, digitale Alltagshelfer spielerisch selbst kreieren
  • Digitale Skills entwickeln, auf die es in der Wirtschaft ankommt
  • Freude an Digitalisierung und dem Mitgestalten entdecken

 

Jetzt bewerben

 

Erweiterte Nutzungsbedingungen für smapOne Non-Profit

smapOne Non-Profit ist ein kostenfrei zur Verfügung gestellter Zugang zur smapOne Plattform. Bei Nutzung verlängert er sich automatisch. Dieser Zugang wird nach Prüfung für gemeinnützige Organisationen, Vereine oder Lerneinrichtungen kostenfrei eingerichtet. Die Bereitstellung des Non-Profit-Accounts durch die smapOne AG ist freiwillig. Sämtliche Haftung ist ausgeschlossen. Für den Fall, dass personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen, kann der Standard-Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) von smapOne gezeichnet werden. Dieser ist online verfügbar.

Besonderes Recht zur Einsicht

smapOne ist gestattet, im Rahmen der Impersonifizierung sich über die genutzten smaps zu informieren und diese bei Bedarf anonymisiert als Template oder App-Beispiel bereitzustellen. Es erfolgt kein Zugriff auf Datensätze.

Auflösung und Kündigung des Vertrages

Bei unsachgemäßer Nutzung (z.B. durch deutliches Überschreiten der Storage- oder API-Limits), bei Verlust der Gemeinnützigkeit oder kommerziellem Missbrauch kann der Vertrag durch smapOne fristlos gekündigt werden. Der Vertrag endet ordentlich durch Kündigung des Non-Profit-Accounts oder bei Nichtnutzung der Plattform. Die reguläre Kündigungsfrist beträgt drei Monate zum Monatsende.

Wird ein Account länger als 12 Monate nicht genutzt (d.h. in dieser Zeit gab es keine Aktivität im Creatoren-Account und es wurden keine Datensätze erfasst), erlischt der Vertrag automatisch. Der Account wird dann automatisch geschlossen und inklusive aller Daten gelöscht.

Support

Neben der smapOne Plattform wird auch ein Zugriff auf den Supportbereich sowie die FAQ kostenfrei bereitgestellt. Ein Anspruch auf Support besteht nicht.

Referenzfreigabe

Im Rahmen des smapOne Non-Profit-Modells ist die Nutzung des Logos und des Names der Organisation als Referenz für smapOne inkludiert.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Es gelten zudem die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Plattform.

** Wir behalten uns das Recht zur Prüfung der Bewerbungen und ggf. auch eine Ablehnung vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.