RAFI GmbH: Transportschäden effizienter erfassen

RAFI GmbH: Transportschäden effizienter erfassen

  • 50 Prozent Zeitersparnis bei der Wareneingangskontrolle
  • Effizientere Dokumentation und Auswertung von Daten
  • Erleichterte Erfassung von Informationen für die Mitarbeiter 

[...] Mit Hilfe von smapOne können wir nun den gesamten Prozess bestehend aus Dateneingabe, Bildaufnahmen und digitaler Unterschrift zusammengefasst in einer App abbilden. Damit sparen wir sowohl beim Erfassen wie auch beim Auswerten der Daten kostbare Zeit, die wir an anderen Stellen sinnvoller einplanen können.

Jürgen SchaplowRAFI GmbH & Co. KG

Jürgen Schaplow
RAFI GmbH

Transportschäden effizienter erfassen

„Mit Hilfe von smapOne können wir den gesamten Prozess der Transportschadenaufnahme bestehend aus Dateneingabe, Bildaufnahmen und digitaler Unterschrift zusammengefasst in einer App abbilden. Damit sparen wir sowohl beim Erfassen wie auch beim Auswerten der Daten kostbare Zeit, die wir an anderen Stellen sinnvoller einplanen können".

– Jürgen Schaplow, Teamleiter Wareneingang & Reklamationsmanagement Lieferanten Logistik, RAFI GmbH & Co. KG

 

Was ist die Herausforderung?

Für die Fertigung seiner innovativen Lösungen erhält RAFI jeden Tag bis zu 150 Paletten und 300 Pakete Neuwaren. Beim Transport dieser können Schäden entstehen, die von Mitarbeitern des Unternehmens bei der Wareneingangskontrolle aufgenommen und geklärt werden müssen. Bisher nutzte RAFI dafür ein Formular auf Papier und einen Fotoapparat. Die Mitarbeiter im Wareneingang haben das „alte“ Dokument händisch ausgefüllt sowie Bilder des Schadens aufgenommen und diese per E-Mail an den entsprechenden Sachbearbeiter versendet. Dieser Vorgang war sehr zeitaufwendig. Zudem konnten die erfassten Daten nicht ausgewertet werden.

Wie sieht die Lösung aus?

Mit Hilfe von smapOne kann RAFI den gesamten Prozess der Transportschadenaufnahme in einer App abbilden. So können die Mitarbeiter von RAFI einen entstandenen Schaden einfach per Tablet App erfassen, fotografieren, unterschreiben und weiterleiten. Nach Absenden einer Transportschadensmeldung wird automatisch ein Datensatz angelegt und parallel dazu ein Bericht per E-Mail an die verantwortlichen Mitarbeiter gesendet. Über die smapOne Plattform können zudem sämtliche Datensätze im Überblick betrachtet und bei Bedarf als Excel Sheet exportiert werden.

Was hat sich verbessert?

RAFI hat den Prozess seiner Transportschadensmeldung mithilfe von smapOne deutlich optimiert. Während 6-7 Mitarbeiter des Unternehmens die entstandenen Transportschäden vorher in vielen kleinen, zeitaufwendigen Schritten und zum Teil analog dokumentiert haben, erledigen sie dies jetzt digital und deutlich effizienter als vorher. RAFI benötigt so nur noch die Hälfte der Zeit für die Transportschadenaufnahme, spart Kosten und verbessert durch die Auswertungsmöglichkeiten von smapOne sein Qualitätsmanagement.

Wie funktioniert die Integration der neuen Lösung?

Die Integration der neuen Lösung in die bisherigen Prozesse war für RAFI problemlos möglich. Die neue digitale Transportschadenaufnahme stößt zudem bei Mitarbeitern sowie beteiligten Spediteuren auf positive Resonanz.
Da es smapOne ermöglicht, Änderungen im Dokumentationsprozess schnell und einfach umzusetzen und sich neuen Begebenheiten flexibel anzupassen, plant RAFI bereits jetzt, smapOne auch für weitere intralogistische Prozesse einzusetzen.

Apps für Lagerlogistik: RAFI GmbH

Über das Unternehmen

RAFI GmbH: Transportschäden effizienter erfassen

Das im Jahr 1900 als „Elektrotechnisches Institut“ gegründete Unternehmen entwickelt und produziert heute elektromechanische Bauelemente wie z.B. Taster und Schalter, Bediensysteme, wie z.B. Touch Screens und Tastaturen sowie elektronische Baugruppen und Systeme für die Mensch-Maschine-Kommunikation. RAFI Produkte werden in mehr als 30 Branchen eingesetzt, z.B. in der Elektromedizin, im Maschinenbau, in Straßen- und Schienenfahrzeugen, in Haushaltsgeräten sowie in der Telekommunikation. Die RAFI Gruppe agiert weltweit mit ca. 2.500 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, Europa, China und USA. Der Hauptsitz der RAFI Firmengruppe befindet sich in Berg bei Ravensburg.

Die machen es schon mit smapOne!