MMK Frachtdienste: Abfahrtskontrolle in 20 Sekunden dokumentiert

MMK Frachtdienste: Abfahrtskontrolle in 20 Sekunden dokumentiert

  • Steigerung der Qualität erfasster Daten
  • Verbesserung interner Prozesse
  • Schnelle Erledigung von Dokumentationsaufgaben
  • Deutliche Papiereinsparungen

Von Abfahrtskontrolle über Führerscheincheck bis hin zur Schadensaufnahme – dies alles machen wir jetzt mit smarten Apps von smapOne. 

Michael Mlynarczyk, GeschäftsführerMMK Frachtdienste GmbH & MMK Logistik

Michael Mlynarczyk, Geschäftsführer

MMK Frachtdienste GmbH

Abfahrtskontrolle in 20 Sekunden dokumentiert

Was ist die Herausforderung?

Jeden Tag sind die Fahrer der MMK Frachtdienste GmbH auf den Straßen unterwegs, um für die Kunden des Unternehmens Auslieferungen und Aufträge zu erledigen. Für die Leistungserfassung und interne Einhaltung von Richtlinien muss das Unternehmen verschiedene Abläufe durchführen und dokumentieren. Dazu gehören beispielsweise Abfahrtskontrollen zur Sicherung der Ladungen, Fahrerlaubniskontrollen der Fahrer, Dokumentation von gefahrenen Touren und die Meldung von Transport- oder Fahrzeugschäden – es gibt viele Kontrollprozesse, die der Kurierdienst regelmäßig durchführt.

Bisher wurden die erledigten Kontrollen oft nicht ordnungsgemäß dokumentiert. Zwar gab es Vordrucke, doch diese vergaßen die Fahrer häufig, sodass die entsprechenden Daten nicht richtig protokolliert werden konnten. Bei den Führerscheinkontrollen hätte der Teamleiter den Führerschein erst kopieren und abheften müssen – stattdessen hat dieser am Fahrzeug einfach überprüft, ob der Fahrer noch einen Führerschein hat und ihn bei sich trägt. Daraus entstanden Datenlücken, denn schriftlich erfasst wurden die Daten dieses Checks beispielsweise überhaupt nicht. Die Geschäftsführung war unzufrieden und machte sich auf die Suche nach einer modernen Alternative zur strukturierten Datenerfassung.

Wie sieht die Lösung aus?

Ab sofort erfassen die Fahrer und Teamleiter von MMK alle Informationen vollständig digital - nichts kann mehr vergessen werden oder abhanden kommen. Für die einzelnen Anwendungsszenarien hat Geschäftsführer Michael Mlynarczyk mit dem Baukasten von smapOne acht verschiedene Apps gebastelt. Die Dateneingabe funktioniert standardisiert und bequem am Smartphone oder Tablet.

Was hat sich verbessert?

Mit smapOne reduziert das Unternehmen seinen Dokumentationsaufwand auf ein Minimum und vereint gleichzeitig die Vorteile von Gründlichkeit, Schnelligkeit und Komfort. So können die Fahrer beispielsweise eine Abfahrtskontrolle innerhalb von 20 Sekunden dokumentieren - und direkt ins Büro abschicken. Dazu kommt außerdem die Einsparung von Papier, denn die ausgedruckten Papierformulare sind überflüssig geworden.

abfahrtskontrolle-durch-apps-optimiert

Wie funktioniert die Integration der neuen Lösung?

Die neuen digitalen Lösungen haben sich für die MMK Frachtdienste hervorragend in den Betriebsablauf eingefügt – daran hatte Geschäftsführer Mlynarczyk aber auch nie Zweifel. Wenn ihm Mitarbeiter Änderungswünsche für die eigenen Apps mitteilen, passt er diese sofort an. Seit der ersten Einführung einer App von smapOne haben sich die digitalen Formulare stetig weiterentwickelt und angepasst.
Mithilfe des Feedbacks seiner Mitarbeiter konnte der Unternehmer die Formulare auf das Wesentliche fokussieren – nicht benötigte Bausteine wurden nach kurzen Tests dann einfach wieder aus den Apps gelöscht. Auch anfangs skeptische Mitarbeiter sind mittlerweile von der unkomplizierten Nutzung der smapOne Apps begeistert. „Denn, wenn ein Tool so selbsterklärend und simpel zu bedienen ist, hat keiner mehr eine Ausrede, es nicht zu nutzen“, resümiert Mlynarczyk. Überzeugt von der Lösung, wollen die MMK Frachtdienste weitere Prozesse mit smapOne digitalisieren. Ständig sammelt Herr Mlynarczyk nun Ideen, die er auch noch in Apps umsetzen kann.

Über das Unternehmen

MMK Frachtdienste: Abfahrtskontrolle in 20 Sekunden dokumentiert

Die MMK Frachtdienste GmbH sind für mehrere namenhafte Speditionen und Logistikunternehmen als Kurier tätig und haben sich als Partner des DPD in deren Systempartnergebiet in der Dortmunder City und GLS als Partner in Unna, Kamen und Fröndenberg einen Namen gemacht. Unter anderem haben sie während der FIFA WM 2006 als ausgesuchter Kurierdienst die FIFA-Stadien und die FIFA-Fan-Feste vertrauensvoll beliefert. Einige Montagefirmen nutzen den flexiblen 24h-Kurierservice, um ihre Monteure schnell zu beliefern, ebenso wie einige Industriefirmen, um termingerecht zu handeln. Die fest angestellten Mitarbeiter sind bestens geschult und hoch motiviert. Seit Juni 2018 sind die MMK Frachtdienste GmbH mit der Tochterfirma MMK Logistik als Berater und Coachingunternehmen im KEP-Bereich und im Bereich der "letzten Meile” aktiv, dazu gehört unter anderem die Beratung von Automobilherstellern und Firmen rund um den auftraggebenden Bereich der Kurier-, Express- und Paketdienste.

Mehr erfahren

Mehr zum Thema
Karl Meyer Gruppe: Schneller informiert mit digitalem Fahrerhandbuch
Karl Meyer Gruppe: Schneller informiert mit digitalem Fahrerhandbuch

Die Karl Meyer Gruppe spart mittlerweile 83 Prozent Zeit bei Schadenerfassungen und halbiert die für die Einweisung von Fahrern notwendige Zeit. Denn das Unternehmen erfasst dank cleverer Apps von smapOne nun Schäden, Fahrteninfos und zusätzliche Details zu Lieferkunden digital. Die digitalen Lösungen ersetzen das vorher analoge Fahrerhandbuch des Unternehmens komplett.

Zur Story