AERMAX Industriekletterer: Mit mobilen Apps voll auf der Höhe

AERMAX Industriekletterer: Mit mobilen Apps voll auf der Höhe

  • Apps als moderne Kontroll- und Dokumentationswerkzeuge
  • Zuverlässige Sicherheitsprüfungen
  • Direkte Datenintegration in eigene Betriebssysteme

Wir benutzen smapOne für die täglich anfallenden Berichte der einzelnen Mitarbeiter, dies hilft uns einheitliche Standards einzuhalten und optimiert den Ablauf, außerdem ist die Zeiterfassung eine sehr große Hilfe für die Lohnabrechnung.

Max WörnerAERMAX GmbH

Max Wörner Aermax

AERMAX GmbH

Industrieklettern: Dokumentation der Einsätze per eigener Apps

Was ist die Herausforderung?

Mit der AERMAX GmbH sind Kran, Gerüst und Hebebühne bei Höhenarbeiten überflüssig, denn die Industriekletterer verrichten ihr Handwerk direkt am Seil – egal wie schwerzugänglich die Bereiche sind. Das macht den Fachbetrieb zum flexiblen Experten auf diesem Gebiet.

Hier hat Arbeitssicherheit stets höchste Priorität, denn es gibt zahlreiche gesetzliche Vorgaben, die zum Schutze der Handwerker eingehalten werden müssen. Dazu sind verlässliche Kontrollen und deren schriftliche Dokumentation notwendig, die bisher allerdings umständlich analog stattfanden. Auf der Suche nach effizienteren Wegen wurde schnell klar: An der Digitalisierung führt kein Weg vorbei.

Momentan hinkt die deutsche Handwerksbranche deutlich hinter den Potenzialen des digitalen Wandels hinterher. Aber was hält die Unternehmen ab? Die Einführung neuer Prozesse ist zu Beginn immer mit Mehraufwand verbunden, denn viele Fragen müssen dafür geklärt werden: Welche Lösungen gibt es für unsere Probleme? Inwiefern können uns digitale Werkzeuge unterstützen? Wie passt das mit unseren Betriebsstrukturen zusammen? Wie können Mitarbeiter für die Veränderungen begeistert werden?

Wie sieht die Lösung aus?

Es ist wichtig, diese Hürde zu überwinden, denn der Aufwand ist eine Investition in eine erfolgreiche Zukunft, findet AERMAX-Geschäftsführer Max Wörner. Er hat die Potenziale erkannt und ist die internen Herausforderungen gezielt angegangen.

Mit der Einführung von Apps schafft das Unternehmen nicht nur eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis, sondern auch ein zuverlässiges Werkzeug zur Datenerfassung. Somit wird gleichzeitig gewährleistet, dass die Sicherheitskontrollen stets den gesetzlichen Vorschriften und Pflichten entsprechen. Sind die Angaben vollständig, senden die Mitarbeiter ihre Datensätze ins Büro weiter, wo sie direkt in die eigenen Betriebssysteme integriert werden.

Was hat sich verbessert?

Mit der digitalen Datenaufnahme und einer lückenlosen Weiterverarbeitung laufen die verschiedenen Prozesse nun parallel zueinander ab. Die gesamte Prozessvereinfachung erleichtert die Zusammenarbeit der Kollegen, verbessert die Handlungsfähigkeit, reduziert den Arbeitsaufwand und macht das Unternehmen anpassungsfähig in seinen Strukturen. Hinzu kommt der positive Aspekt der Papierreduktion, die nicht nur der Umwelt zu Gute kommt, sondern auch die Probleme der Unübersichtlichkeit und Lagermöglichkeiten löst.

Wie funktioniert die digitale Umstellung im Unternehmen?

Da die meisten Kollegen im Alltag sowieso schon Smartphones oder Tablets nutzen, war auch die Integration von Apps in den Arbeitsalltag keine große Umstellung oder Herausforderung. Ganz im Gegenteil: Die neue Lösung stieß mit ihrer einfachen Handhabbarkeit ausnahmslos auf Begeisterung. Der Aufwand hat sich gelohnt!

Sie wollen auch erfolgreich sein?

Zusammen schreiben wir Ihre Success Story.
 

Demo anfragen

 

Über das Unternehmen

AERMAX Industriekletterer: Mit mobilen Apps voll auf der Höhe

Wo AERMAX am Werk ist, sind Kran, Gerüst oder Hebebühne überflüssig: als dynamischer, inhabergeführter Fachbetrieb für Industrieklettern und Höhenarbeiten erledigt das Team sein Handwerk direkt am Seil. Durch die praktische Seilzugangstechnik sind die Industriekletterer dabei vollkommen unabhängig von der Höhe oder Tiefe des Einsatzortes und kommen problemlos auch an schwer zugängliche Stellen. 

Mehr Infos unter: https://aermax.de/.

Mehr zum Thema
Brüninghoff: Digitalisierte Prüfberichte auf der Baustelle
Brüninghoff: Digitalisierte Prüfberichte auf der Baustelle

"Endlich keine Zettel mehr", das war die Erwartungshaltung. Mit mittlerweile 14 Apps kann Brüninghoff nun u.a. schneller vor Ort Kontrollen durchführen und tritt mit modernisierten Prozessen professionell auf. Zur Freude der Kunden: Normalerweise erhalten diese einen oder mehrere "Zettel" - für jede Prüfung. Dies geschieht nun ohne Papier per digitalem E-Mail-Bericht.

Zur Story

attack Schädlings-Bekämpfung: Mit App digital unterwegs gegen Schadnager
attack Schädlings-Bekämpfung: Mit App digital unterwegs gegen Schadnager

Im Bereich der Hygiene und Gesundheit gelten strenge Nachweispflichten. Durch digitale Erfassung und Arbeitsanweisungen per App spart der Schädlingsbekämpfer ca. 50 Prozent der Dokumentationszeit ein. Die entstandenen schlanken Prozesse verbessern das Gesamtpaket „attack“ und damit auch die Reputation.

Zur Story

wpd windmanager: Serviceerfassung im Windpark in der Hälfte der Zeit
wpd windmanager: Serviceerfassung im Windpark in der Hälfte der Zeit

Deutschlands Nr. 1 im Windpark-Management setzt nun bei der Dokumentation von Kontrollen, Prüfungen oder Messungen auf Apps! Damit spart das Unternehmen 50 Prozent der Zeit und profitiert von der Mitarbeiterentlastung und einer allgemein besseren Datenqualität.

Zur Story

Ried-Blitzschutz: Wie smapOne Apps bei der Blitzabwehr helfen
Ried-Blitzschutz: Wie smapOne Apps bei der Blitzabwehr helfen

Mit dem Einsatz von smapOne verbessert sich für Ried-Blitzschutz vor allem die Kommunikation zwischen Monteuren und Verwaltung sowie die Koordination der Berichterstellung. Die transparenteren Anweisungen in der App und die neu geschaffene Struktur des Dokumentationsprozesses sparen Kosten und Zeit.

Zur Story

Plattenhardt + Wirth: Prüfprotokolle und Service-Apps für Kühlrauminstallation
Plattenhardt + Wirth: Prüfprotokolle und Service-Apps für Kühlrauminstallation

Die Firma Plattenhardt + Wirth GmbH plant und baut seit mehr als 50 Jahren unter anderem Kühlräume und ist in diesem Bereich Marktführer in Europa. Zu ihren Kunden gehören führende Unternehmen aus Lebensmittelherstellung und -handel wie Lidl, Aldi und Edeka. Mit den Kühlräumen ist sichergestellt, dass Ihre Lebensmittel in Ihrem Supermarkt vor Ort immer frisch sind und den Qualitätsstandards entsprechen.

Zur Story

Sie wollen auch erfolgreich sein?

Zusammen schreiben wir Ihre Success Story.
 

Demo anfragen